Über mich

Ich wurde in Wien (A) geboren, bin verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Seit über 30 Jahren lebe ich in Liechtenstein. Innerhalb dieser Zeit hatte ich auch die Gelegenheit, ein Jahr in den USA zu verbringen. Neben meiner Praxistätigkeit bin ich auch als Sängerin aktiv unterwegs.

 

Ängste, Selbstzweifel und die daraus resultierende Abhängigkeit vom Zuspruch und Schutz der Aussenwelt waren von Jugend an allgegenwärtige Begleiter. Sie verankerten sich im Laufe der Jahre so tief in mir, dass ich glaubte, sie wären Teil meiner Persönlichkeit. Dennoch spürte ich immer, dass diese reflexartigen und destruktiven Verhaltensweisen nicht zu mir passten. Irgendwann gelangte ich an einen Punkt, an dem ich mich entscheiden musste, an diesem inneren Druck zu zerbrechen oder daraus auszubrechen. Ich wählte das zweite, was einen gewaltigen inneren und äusseren Transformationsprozess in Gang setzte und mir eine Welt eröffnete, in der grundsätzlich nichts unmöglich ist. Das neue Lebensgefühl, das aus diesem veränderten Selbstbild und einem daraus resultierenden neuen Weltbild entsteht, ist das, was man Leben nennt.
 

Weil ich immer spürte, dass wir mehr sind, als das, was wir sehen oder zu sein glauben, besuchte ich Lehrgänge, Seminare, Vorträge, etc. namhafter Lehrer und Autoren. Und natürlich las ich Unmengen von Büchern und sah mir Filme und Dokumentationen an, die mir ein erweitertes Bild von dem gaben, wer wir wirklich sind und weshalb wir hier sind. Ich begann all das Gehörte und Gelesene umzusetzen und mit meinen eigenen Erfahrungen zu kombinieren. Oft war der Weg hart und äusserst irritierend. Oft stand ich an den Grenzen des Erträglichen. Aber ich wusste, dass sich nur etwas verändern konnte, wenn ich auch Veränderung zulassen würde. Ich würde alles wieder durchlaufen, nur um die Person werden zu können, die ich heute bin.
 

Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, all die Entdeckungen und Entwicklungen, die sich aus dem Umsetzen einer neuen Perspektive ergeben, mit den Menschen zu teilen. Ich möchte sie wieder näher zu sich selbst führen und neue Blickwinkel eröffnen, um blockierende Glaubensmuster und Anhaftungen zu lösen. Damit sind die Weichen für ein glückliches und angstfreies Leben in Einklang mit ihrem wahren Wesen gestellt, was als Basis für die Umsetzung des eigenen Lebensplanes dient.
 

Jeder einzelne hat es selbst in der Hand, ob er ein glückliches Leben oder eines in Angst und Verzweiflung führen möchte – gleichgültig, wie sich die äusseren Umstände derzeit offenbaren. Auch wenn es oft auf den ersten Blick nicht den Anschein macht, ist dieses Leben ein Geschenk mit vielen kleinen Wundern auf dem Weg von einem kleinen Ziel zum nächsten. Die eigenen Gefühle entpuppen sich dabei als Kompass, der die Richtung zur Sprengung innerer selbsterrichteter Mauern weist. Wer hinter diese Mauern blickt, wird feststellen, dass sich nur Kraft und Lebensfreude dahinter verbirgt. Damit werden Umstände zu Werkzeugen und Lehrmitteln auf denen das Leben konstruktiv aufgebaut werden kann.
 

Möchtest du mehr wissen? Dann ruf mich an, schicke mir eine E-Mail oder fülle das Kontaktformular aus. Ich bin gerne für dich da!